Donnerstag, 04. Juni 2020

ffwlogoFreiwillige Feuerwehr Buchholz - Aller

Alarme 1.4.2020: Fehlalarm und "Brennt Hütte"

Zwei mal Alarm am 1. April: Um 14:43 Uhr ging ein Fehlalarm ein. Eine Fahrzeugbesatzung rückte

aus, konnte den Einsatzgrund aber nicht ausmachen.

 

Um 15:35 Uhr erfolgte der nächste Alarm. Text Feuerwehr Essel, Foto: Feuerwehr Buchholz

Mittwoch um 15:36 Uhr wurde die Einsatzabteilung der Feuerwehr Essel zu einem Brandeinsatz  im Bereich Engehausen alarmiert. Die Einsatzeldung lautete, dass ein Hochsitz in Brand geraten sei.Zeitgleich wurden die Einsatzabteilungen der Feuerwehren Buchholz/Aller und Schwarmstedt zur Unterstützung alarmiert. Dieses war notwendig geworden da unser Einsatzfahrzeug gestern zum Service in der Werkstatt war und somit temporär nicht zur Verfügung gestanden hat.
Aber für solche Fälle ist vorgesorgt und die Kameraden der Einsatzabteilungen aus Buchholz sowie Schwarmstedt standen hilfreich u.a. mit techn.Gerät zur Seite.
Vor Ort stellte sich die Lage wie folgt dar. Ein Hochsitz im Bereich des Bruchweges in Engehausen war, aus bisher noch ungeklärter Ursache, in Brand geraten. Dieses wurde durch eine Person bemerkt welche die Feuerwehr zeitnah informieren konnte.
So konnte in relativ kurzer Zeit dieser Brand des Hochsitzes mit Hilfe der ebenfalls alarmierten Wehren unter Zuhilfenahme ihrer wasserführenden Einsatzfahrzeuge gelöscht werden.
Nach Beendigung des Einsatzes und Übergabe an die ebenfalls vor Ort befindlichen Kräfte der Polizei konnten alle Einsatzabteilungen zeitnah wieder in ihre Standorte einrücken.

Ein Dank gilt noch unseren Kameraden/innen der Feuerwehren Buchholz/Aller sowie Schwarmstedt für ihre tatkräftige Unterstützung.

Freiwillige Feuerwehr Buchholz (Aller) - Feuerwehrgerätehaus im Dorfgemeinschaftshaus - Buchholzer Kirchweg 1 - 29690 Buchholz (Aller)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.