Montag, 26. August 2019

ffwlogoFreiwillige Feuerwehr Buchholz - Aller

Tipps und Hinweise bei Waldbrandgefahr

Trockene Witterung, nicht nur im Sommer sondern auch im Frühjahr, die Waldbrandsaison geht von März bis Oktober, erhöht die Gefahr von Bränden im Wald oder auf

 

 

Grasflächen. Jeder kann dazu beitragen entsprechende Brände zu verhindern oder zu bekämpfen.

Der April hat dieses Jahr viel Sonnenschein und Trockenheit mitgebracht. Dies führte zu einer erhöhten Waldbrandgefahr, auch im Heidekreis mussten die ersten Brände im Wald durch die Feuerwehr bekämpft werden. Die Feuerwehren der Samtgemeinde Schwarmstedt möchten daher wichtige Tipps und Hinweise geben, um die Entstehung von Wald- und Vegetationsbränden zu vermeiden:

Kein offenes Feuer im Wald oder in Waldnähe.

Nicht Rauchen und keine Zigarettenreste fortwerfen. Dies gilt auch für Autofahrten innerhalb oder entlang gefährdeter Flächen.

Keine Glasabfälle liegen lassen oder wegwerfen, sie können bei Sonneneinstrahlung als Brennglas wirken!

Nicht mit dem Fahrzeug über entzündlichem Untergrund parken! Der Katalysator eines Kraftfahrzeugs erhitzt sich stark und kann einen Brand auslösen! Benutzen Sie nur ausgewiesene Parkflächen.

Halten Sie Zufahrten zu Wäldern, Ausflugsgebieten usw. (auch Feldwege) Tag und Nacht für Löschfahrzeuge frei!

Viele Brände lassen sich durch rasches Eingreifen bereits im Anfangsstadium löschen.

Bemerken Sie einen Brand oder eine Rauchentwicklung so alarmieren Sie sofort die Feuerwehr: Notruf 112!

Welche Daten sollten Sie dabei übermitteln:

Wo brennt es? Geben Sie eine möglichst genaue Ortsangabe. Ist dies nicht möglich beschreiben Sie markante Geländepunkte.

Wie brennt es? Brennt es am Boden oder brennt bereits die Waldvegetation bis in die Baumkronen? Um was für einen Wald handelt es sich (Laub-, Nadel- oder Mischwald)? Wie sind die Windverhältnisse?

Besteht Gefahr für Personen oder Sachwerte?

Von wo melden Sie den Brand? Die Ortsangabe kann hilfreich für die Orientierung der Feuerwehr sein. Wenn möglich, warten Sie auf die Einsatzkräfte um diesen den Weg zur Brandstelle zu weisen.

Die Feuerwehren der Samtgemeinde Schwarmstedt bedanken sich für Ihre Unterstützung und wünschen Ihnen weitere schöne und brandfreie Sonnentage in 2019.

 

Drucken E-Mail

Freiwillige Feuerwehr Buchholz (Aller) - Feuerwehrgerätehaus im Dorfgemeinschaftshaus - Buchholzer Kirchweg 1 - 29690 Buchholz (Aller)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok